Zwischenspiel investiert!

Zwischenspiel investiert!

Liebe Lesende,

wir ihr wisst, ist Musik einer der wichtigsten Bestandteile in unserem Leben. Und weil Teilen Spaß macht ist es immer wieder schön, euch bei unseren Auftritten mitsingen oder mittanzen zu sehen. Natürlich soll das ganze aber auch gut klingen. Deshalb haben wir uns entschieden, 2 weitere aktive Boxen zu kaufen, um unseren Klang zu verbessern und auch größere Veranstaltungen bespielen zu können. Bisher haben wir viele positive Rückmeldungen bekommen. Wichtig dabei ist uns die Vielseitigkeit. Wir wollen einerseits mit weichen und angenehmen, ruhigen Klängen; andererseits mit Bass-starken, lauten und rhythmischen Klängen überzeugen. Damit können wir diversen Veranstaltungen gerecht werden und euch das beste Klangerlebnis bieten.

Auch in ein neues 12-Kanal Mischpult von Presonus sowie in neue Lichttechnik haben wir investiert. Lasst euch doch demnächst einmal Live überzeugen!

Beste Grüße,                                                                                                                 Hannes & Alex von Zwischenspiel! 🙂

Der Ton macht die Musik

Der Ton macht die Musik

Ein Sprichwort besagt, dass du im Symphatiefall jemanden „gut riechen kannst“. Aber gilt das nicht auch fürs Hören? Wir finden schon.

Uns ist es ganz besonders wichtig, dass unsere Musik so bei euch ankommt, wie wir es wollen. Deshalb setzen wir auf eine gute Ausstattung und professionelle Technik.  Mit unserer PA von HK-Audio haben wir die Anlage gefunden, die zu uns am besten passt. Der HK-Audio Lucas Performer zeugt von einem warmen, angenehmen Klang der besonders gut akustische Instrumente glänzen lässt.

Wir können laut genug sein, um eine Gesellschaft bis zu 120 Personen zum tanzen zu bringen (abhängig von der Raumgröße) und leise genug, um sanfte Songs bei Wohnzimmerkonzerten und in kleinen Räumen gut zu performen. 2018 haben wir uns mit zwei zusätzlichen aktiven Boxen ausgestattet, um flexibler zu sein und noch mehr Stimmung machen zu können. Hier der Link zum entsprechenden Beitrag.

Mit unseren Mischpulten von Bose, Yamaha und Presonus sind wir für verschiedene Auftritte bestens gewappnet und können uns immer den Gegebenheiten anpassen. Auf Anfrage ist es nun auch möglich unsere Konzerte live mitzuschneiden

Zum Aufbau unserer Technik benötigen wir je nach Variante zwischen 45 Minuten und 2 Stunden. Aber wie anfangs erwähnt, ist es ja wichtig, sich auch gut Hören zu können. Und wann ist das wichtiger als bei guter Musik?